Plakat LiteraturpreisDer Deutsch-Französische Jugendliteraturpreis ist der einzige Preis für zeitgenössische Jugendliteratur in Deutschland und Frankreich.

Er wird jährlich für ein herausragendes Werk der deutschen und französischen Kinder- und Jugendliteratur an eine/n deutsch- und einen französischsprachige/n Jugendbuchautor/in verliehen.

Die beiden Preisträger (deutsch und französisch) erhalten je einen Preis in Höhe von 6.000,-€.
Für die Übersetzung der beiden preisgekrönten Werke (ins Französische bzw. ins Deutsche) werden je 2.000,-€ (Verlag / Übersetzer) bereitgestellt.

Die Vergabe des Preises liegt bei der Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit und der Europäischen Kinder-und Jugendbuchmesse. Die Preisträger werden von einer unabhängigen zehnköpfigen deutsch-französischen Jury ausgewählt, der je fünf deutsche und französische Experten angehören.

» ausführliche Informationen: www.df-jugendliteraturpreis.eu


Kooperationspartner:

  • Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit
  • Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse e.V.
  • Fondation Entente Franco-Allemande : FEFA

Schirmherrschaft:

  • Tobias Hans, Ministerpräsident des Saarlandes
  • I.E. Anne-Marie Descôtes, französische Botschafterin in Berlin

Sponsoren und Förderer

  • Tobias Hans, Ministerpräsident des Saarlandes
  • Goethe Institut Nancy
  • Möbel Martin
  • Saarland Sporttoto
  • Saar LB
  • Stiftung Europäische Kultur und Bildung
  • Dr. Theiss Naturwaren GmbH
  • Verein zur Förderung der Deutsch-Französischen Freundschaft – Saar e.V.
  • eurométropole Strasbourg
  • École supérieure du professorat et de l’éducation Université de Strasbourg