Die Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse



Auch im 17. Jahr ihres Bestehens bleibt die Europäische Kinder-und Jugendbuchmesse ihrer Philosophie und ihrer Zielsetzung treu, eine Kommunikationsmesse zu sein, die Leseförderungs-und literarische Bildungsprogramme vorstellt und vermittelt. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der frühkindlichen Bildung im europäischen Kontext.

» Die Messe stellt sich vor

Projekte der Messe

Der Deutsch-Französische Jugendliteraturpreis
 

Der Deutsch-Französische Jugendliteraturpreis

Der Deutsch-Französische Jugendliteraturpreis ist der einzige Preis für zeitgenössische Jugendliteratur in Deutschland und Frankreich. Er wird jährlich für ein herausragendes Werk der deutschen und französischen Kinder- und Jugendliteratur an eine/n deutsch- und einen französischsprachige/n Jugendbuchautor/in verliehen.
Ausschreibung - Deutsch-Französischer Jugendliteraturpreis 2017
 

Ausschreibung - Deutsch-Französischer Jugendliteraturpreis 2017

Die Voraussetzung für die Prämierung im Jahr 2017 ist eine aktuelle Veröffentlichung in Deutschland im Zeitraum Mai 2016 bis April 2017. Der Preis will zugleich eine Unterstützung bei den Bemühungen um eine Übersetzung des Werkes in die jeweils andere Sprache leisten. Die jugendliterarischen Texte sollen 2017 der Kategorie erzählendes Jugendbuch und Graphik Novel (12-15 Jahre) zugeordnet sein. Einreichungsfrist: 05.10.2016
Deutsch-französisches Übersetzerforum
 

Deutsch-französisches Übersetzerforum

Mit dem Deutsch-französischen Übersetzerforum für Kinder- und Jugendliteratur und der Förderung von Übersetzern arbeitet die Buchmesse konkret an ihrem Vorhaben, das Messethema BÜCHER BAUEN BRÜCKEN mitzugestalten.

Transbook – children´s literature on the move


Das 2014 ins Leben gerufene Kooperationsprojekt TRANSBOOK, zu dessen Projektpartnern die Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse gehört, ist eine Initiative der Vernetzung und Schaffung von Brücken zwischen verschiedenen kulturellen Bereichen (Bücher, Filme, TV-, Videospiele, Design).

» Transbook - Das Projekt

» Transbook - Le projet

» Transbook - The project

Gelebte Frankreichstrategie


Die Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse ist Partner der Frankreichstrategie des Saarlandes.

Ziel der Frankreichstrategie ist es, das Saarland innerhalb einer Generation zu einer leistungsfähigen multilingualen Region deutsch-französischer Prägung zu entwickeln. Die Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse möchte durch mehrere Maßnahmen und Initiativen zur Umsetzung der Frankreichstrategie des Saarlandes beitragen.

» Gelebte Frankreichstrategie